St. Leonhards Stiftung

Die St. Leonhards Stiftung unterstützt das Pädagogisch-Therapeutische Zentrum Leistmühle insbesondere in dem Bereich der Trauerarbeit. Das Familienunternehmen beschreibt seine Motivation und Ziele für ein nachhaltiges  Engagement im sozialen Bereich und die Förderung unserer Einrichtung wie folgt:

Als nachhaltig agierende Unternehmerfamilie sind wir uns unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Seit der Gründung der St. Leonhards Betriebe ist es uns gelungen, zu einer festen Größe im Mineral- und Quellwassermarkt zu werden. Dieser Erfolg ist für uns keinesfalls selbstverständlich und wir sind sehr dankbar dafür. Deshalb möchten wir etwas davon an die Gesellschaft zurückgeben.

Aus diesem Grund haben wir die St. Leonhards Stiftung ins Leben gerufen, um soziale und mildtätige Projekte zu unterstützen. Der Stiftungszweck sieht außerdem die Förderung der Erforschung des Elements Wassers vor.

Es ist uns wichtig, dass wir genau wissen, wohin unsere Spenden gehen und wie sie verwendet werden. Deshalb unterstützen wir vorzugsweise kleine aber wirkungsvolle Organisationen ohne großen Verwaltungsapparat, zu denen wir durch den persönlichen Kontakt sicherstellen können, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Prinzipiell bestreiten wir unsere Unterstützung aus eigenen finanziellen Mitteln. Wir nehmen aber auch gerne private Spenden an und setzen sie vollständig und zweckgebunden für das jeweilige Wunschprojekt ein.

Auch Ihre Spenden sind herzlich willkommen:

St. Leonhards Stiftung

SPENDENKONTO
St. Leonhards Stiftung
VR Bank München Land eG
IBAN: DE87 7016 6486 0000 7392 00
BIC: GENODEF10HC
Verwendungszweck: "Leistmühle"

STIFTUNGSVORSTAND
Roswitha Abfalter
Karl Aicher

STIFTUNGSSITZ
Weng 1
83404 Ainring

Steuer Nr. 163 / 147 / 10774
Finanzamt Traunstein
Aufsichtsbehörde:
Regierung von Oberbayern, 80534 München